Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

Geltungsbereich Das Vertragsverhältnis zwischen dem Teehandelshaus Benjowski und Verbrauchern wird durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung geregelt. Das online-shop Angebot richtet sich an Privatpersonen und stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern jediglich einen unverbindlichen online-Katalog dar.
Zustandekommen eines Kaufvertrages Nach der Auswahl der gewünschten Waren im e-shop finden Sie diese in einer Bestellübersicht aufgelistet, welche Sie überprüfen und beliebig korrigieren können. Nachdem Sie die Warenbestellung abgeschlossen (durch klicken des Feldes "Bestellung abschliessen") haben folgt die Eingabe ihrer persönlichen Daten, die Auswahl der Zahlungsweise und die Bestätigung der AGB. Sie haben die Möglichkeit eventuelle Eingabefehler (Name, Adresse, Lieferanschrift, u.s.w.) zu korrigieren. Durch Anklicken des Feldes "Kaufen" geben Sie ein verbindliches Kaufgebot über die im Warenkorb befindlichen Waren ab. Sie können Ihre Bestellung speichern oder auszudrucken, bekommen diese jedoch auch als e-mail von uns bestätigt. Diese Bestellbestätigung dokumentiert den Eingang Ihrer Bestellung, stellt jedoch keine Auftragsannahme dar. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, nachdem wir die Verfügbarkeit der bestellten Waren im Lager überprüft, die Ware vermessen und gewogen haben, und Sie den zu überweisenden Rechnungsbetrag (incl. Versandkosten) sowie die Kontoverbindung in einer Auftragsbestätigung mitgeteilt, bzw. die Ware geliefert bekommen haben.
Lieferung Wir liefern mit der DHL bzw. der Deutschen Post. Bestellungen bitte über den online-shop per Briefpost, Fax oder e-mail.
Lieferfristen Die Ware wird innerhalb von 2 Werktagen versendet, sollte sich nicht durch höhere Gewalt eine sachliche Unmöglichkeit ergeben. Bei Lieferverzögerungen (z.B. Wetterbedingungen, Streik ect.) werden Sie rechtzeitig von uns benachrichtigt.
Preise Alle Preise beziehen sich auf g / kg / Stück bzw. Set wie angegeben, Irrtümer vorbehalten. Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. der deutschen gesetzlichen Mwst..
Zahlung

Für alle Abschlüsse wird Zahlungsfähigkeit vorausgesetzt. Rechnungen sind wie angegeben im Voraus (Vorauskasse) oder per Nachnahme (Zahlung bei Lieferung) zu begleichen. Besondere Zahlungsbedingungen (z.B. Rechnung nach Erhalt der Ware) bedürfen der Vereinbarung, bzw. werden registrierten Kunden nach der dritten Bestellung angeboten. Die Rechnungen sind dann nach Erhalt der Ware fällig. Sämtliche Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Teehandelshauses Benjowski.                   

Bei Auslandssendungen erbitten wir Vorauskasse.

Mindestbestellwert Der Mindestbestellwert beträgt 15 Euro.
Versandkosten Inland Frei-Haus-Lieferung innerhalb Deutschlands bei einem Warenrechnungswert über 75,00 Euro. Bei einem  Warenrechnungswert bis zu 75,00 Euro zuzüglich der anfallenden Transportkosten (5,00 Euro Porto bei Vorkasse oder Rechnung und 8,60 Euro Porto bei Nachnahmesendungen).
Versandkosten Ausland Der DHL Nachnahmeservice ist nur in Deutschland möglich. Es werden die tatsächlich anfallenden Kosten anteilig in Rechnung gestellt. Bei einem Bestellwert über 75,00 Euro liefern wir "frei Deutsche Grenze". Nach dem Vermessen und Wiegen der Ware bekommen Sie ein Angebot über die genauen Transportkosten der DHL bzw. Deutschen Post (z. B. als Briefsendung, Päckchen, Einschreiben, Paket). Wir wählen für Sie immer den günstigsten und sichersten Versandweg aus.
Zollbestimmungen Beachten Sie bitte die Einfuhr und Zollbestimmungen ihres Landes. Eventuell zu entrichtende Steuern, Zölle  oder Gebühren gehen zu Lasten des Empfängers bzw. Käufers.
Datenspeicherung und Datenschutz Die personenbezogenen Daten, welche uns durch Ihre Bestellung zur Kentnis gelangen werden zur Korrespondenz mit Ihnen und nur zu dem Zweck verwendet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Der Käufer ist damit einverstanden, dass die für den Warenversand notwendigen  Daten von uns gespeichert und an das mit der Warenlieferung beauftragte Unternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist, übermittelt werden. Eine Weitergabe  Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Aus Sicherheits und Datenschutzgründen akzeptieren wir keinerlei EC- oder Kreditkarten, Pay Pal etc. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Daten (im Login-Bereich) selbst zu berichtigen bzw. löschen zu lassen.
Reklamationen Grundsätzlich stehen wir für Schäden an der von uns gelieferten Ware ein. Wir werden die Ware umtauschen bzw. die Ware ersetzen. Geöffnete Teepackungen sind von einem Umtausch bzw. Rückgabe bei "Nichtgefallen" ausgeschlossen.
Rückgaberecht Es gelten die deutschen gesetzlichen Bestimmungen.
Gewährleistung Sie können über die gesetzliche Gewährleistung hinaus mit einer Regelung rechnen, welche das in das Teehandelshaus Benjowski gesetzte Vertrauen rechtfertigt.
Widerrufsbelehrung

Sie haben die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Kaufvertrag zu widerrufen (Widerrufsrecht). Einen Widerruf senden Sie bitte per Post, Fax oder e-mail an uns. Diese Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Wareneingang beim Empfänger und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gemäss Art.246 § 2 in Verbindung mit § 1 und 2 EGGBGB und unserer Pflicht gemäss § 312g Abs.1 Satz 1 BGB in Verb. mit Art. 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Vor einer Rücksendung nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Ihren Widerruf senden Sie an:
Teehandelshaus Benjowski
Danzigerstr.3,  Berlin 10435,  Deutschland 
e-mail - über das Kontaktformular,
Fax: +49(0)30 44037572, Tel: +49(0)3044037571

Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzen herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung bzw. Nutzung (z.b. Gebrauchsvorteil) nicht, teilweise oder in verschlechtertem Zustand zurückgeben bzw. zurückgewähren, müssen Sie den Wertverlust ersetzen. Für die Verschlechterung  der Sache bzw. Nutzungen müssen Sie nur Ersatz leisten, wenn die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der nicht der  Prüfung der normalen Gebrauchseigenschaften und Funktionsweise entspricht. Das Prüfen der Funktionsweise und Eigenschaften versteht sich als Testen, bzw. Ausprobieren der Ware, wie es auch im Ladengeschäft üblich und möglich wäre. Senden Sie die Waren auf unsere Kosten und Gefahr zurück. Die Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihres Widerrufs bzw. der Ware, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung
Sonderpreise Bei Abnahme von Originalpartien erfragen Sie bitte aktuelle Tagespreise und gesonderte Zahlungsvereinbarungen.
Gerichtsstand Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Verkaufsrecht findet keine Anwendung. Gegenüber einem Verbraucher gilt dies nur, wenn dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz  bzw. gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.
Salvatorische Klausel Sollte eine der vertraglichen Klauseln undurchführbar oder unwirksam sein oder nach Vertragsschluss werden wird der Vertrag im übrigen davon nicht berührt. Die Klausel wird dann durch die entsprechende wirksame gesetzliche deutsche Regelung ersetzt.